Bückeburg

Unmittelbar nördlich des Weserberglandes liegt die schöne Stadt Bückeburg. Der dortige Hockeyverein, gegründet in den 1970'er Jahren, bietet auf seinem Kunstrasenplatz genügend Raum fürs Miteinander und gemeinsames Lernen. Aktuell sind etwa 100 Spieler/innen aktiv, die im Niedersächsischen Hockeyverband ihre Turniere bestreiten. Dieser Verein lässt sich in drei Worten gut zusammenfassen: Familiär + Herzlich + Teamorientiert.

 

Am sogenannten "Freunde-Tag" oder den Ferienaktionen in Kooperation mit der Stadt, können Interessierte ein Probetraining mitmachen und dadurch Einblicke in die Sportart Hockey erhalten. Auch die alljährliche Zeltaktion, in der unter Flutlicht bis in den späten Abend gespielt wird, erfreut sich großer Beliebtheit.


Impressionen


Trainingseinheit mit der C-Jugend

Während unseres Besuches, sollte die Angriffsstärke verbessert werden. Dazu wurde die Passkoordination wiederholt. Mit dem Doppelpass und der Hundekurve gab es zwei strategische Optionen, in denen den jungen Talenten bewusst gemacht wurde, wie vielseitig das Angriffsspiel im Hockeysport sein kann. Interessant ist vor allem, welchen großen Einfluss die Körperhaltung auf den Pass / Torschuss hat. Im Leistungssport sind es Millimeter. Abschließend gab es ein 1:1 gegen den Trainer, der sich dem großem Elan und der Motivation der Kinder stellen musste (...). 


 Was findet ihr an Hockey toll?

" Das Spielen im Team" / " Dass es viel Spaß macht! "

><

Kennt ihr die deutsche Hockeynationalmannschaft?

"Ja, klar!"

><

Habt ihr ein Motivationsritual? 

Im Kreis - erst Leise: "gib mir ein B; gib mir ein H; gib mir ein C und dann LAUT: WAS SIND WIR? EIN TEAM!"



Logbuch

Kontakt

Sehr gerne vermitteln wir deine Anfragen, Wünsche und Anregungen nach Bückeburg! Nutze hierfür das Formular: